Scheibenschlagen in Sulden

Im Vinschgau hat das “Scheibenschlagen” als Abschluss der Faschingszeit und als alter Fruchtbarkeits Brauch eine lange Tradition! Am Abend des ersten Fastensonntags trifft sich die Bevölkerung au feiner Anhöhe, dabei werden Handgefertigte Zirbenscheiben mit einem Spruch belegt, einer Person gewidmet und dann mit einem Stock ins Tal geschleudert. Gute Wünsche flogen und fliegen auch heute noch symbolisch zu Tal und werden dem Werfer traditionsgemäß mit einem Osterei gedankt. Brauchtermin ist übrigens der erste Sonntag in der Fastenzeit, der dementsprechend Funkensonntag oder sonst auch “Karsunnta” genannt wird!

Wir treffen uns dieses Jahr, am Samstag den 20 Februar auf der Schaubachhütte um Scheiben zu schlagen.

Treffpunkt um 15.30 Uhr an der Talstation der Seilbahn, damit keiner die letzte Bahn versäumt! Wir werden um ca. 18.00 Uhr gemeinsam in der Schaubachhütte essen, sobald es dunkel wird beginnt das Scheibenschlagen. Es besteht die Möglichkeit, dass alle nach dem Scheibenschlagen um 23.00 Uhr mit der Bahn wieder ins Tal kommen.

Die Suldner Scheibenschloger hoffen auf eine rege Teilnahme.

Kommentieren

Quality Selection 2014
Kategorien
Webcam Sulden

picasa_18x57

youtube_220x70

facebook_220x70

Partner-Betriebe

Pure Mountain Sulden

Blogverzeichnis Top Traveling Sites