Freeridehero in Sulden 2011: Are you strong enough?

Sulden – Wer ist der Schnellste vom Berg ins Tal – dieser Herausforderung konnten sich Freerider auch dieses Jahr wieder stellen: Vom 25. bis zum 27. März fand in Sulden bereits zum fünften Mal der „Freeridehero“ im freien Gelände an der Schöntaufspitze (3.325 Meter) statt, bei dem die besten Freerider der Region gegeneinander antraten.

Nach der Begrüßungsparty im Café Ilse am Freitag, fand am Samstag zunächst ein Qualifikationslauf statt, bevor dann am Sonntag die Rennen in den verschiedenen Kategorien ausgetragen wurden.

Mit 3:20 Minuten bewältigte Lukas Senoner vor zwei Jahren die 1.352 Höhenmeter in der Lotrechten von der Schöntaufspitze bis zum Parkplatz der Seilbahn Sulden und hält seitdem den Streckenrekord. Die schwierigen Verhältnisse im Gelände brachten diese Zeit heuer wieder nicht in Gefahr. Mit 3:52 Minuten bewältigte Ferdinand Pattori als Tagesschnellster die Strecke und verwies Alexander Guadagnini und Patrick Pattori auf die Plätze.

In der Kategorie Ski Damen gewann Ricna Marketa vor Andrea Schaile und Sandra Pinggera. Giorgio Tomaselli konnte die Kategorie Snowboard für sich entscheiden vor Daniele Tomaselli und Klaus Gurndin.

Den Siegern winkte neben den Sachpreisen der Tombola auch ein kleines Preisgeld. Die Organisatoren und Sponsoren zeigten sich äußerst zufrieden mit dem Rennverlauf und freuen sich bereits auf eine spannende Neuauflage im kommenden Jahr. Neben dem sportlichen Teil war auch für ein umfangreiches Rahmenprogramm gesorgt, das von einer Party im Zielgelände mit DJ, über einen Airboardtest der Firma ProAlps mit eigens präparierter Teststrecke und anschließendem Rennen bis zu einer Preisverleihung mit verschiedenen Sachpreisen und einem Airboard als Hauptpreis alles beinhaltete. Ursprünglich war der Starttermin sogar schon eine Woche früher angesetzt, die Verantwortlichen entschieden sich allerdings aus Sicherheitsgründen für eine Verschiebung, da zu diesem Zeitpunkt Lawinengefahr bestand. Letztendlich wurden alle Beteiligten mit tollem Wetter und einer rundum gelungenen Veranstaltung belohnt.

Organisator: Bergrettung Sulden

Mitwirkende: Snowboardclub Boardbreaker, Freiwillige Feuerwehr Sulden, ProAlps, Fakie Shop, Seilbahnen Sulden, HGV Sulden, Sparkasse Sulden, Spezialbrauerei Forst, Getränkegroßhandel Niederfriniger, Easy Drinks Naturns, Bauunternehmung Pircher Christian Kortsch

Kommentieren

Quality Selection 2014
Kategorien
Webcam Sulden

picasa_18x57

youtube_220x70

facebook_220x70

Partner-Betriebe

Pure Mountain Sulden

Blogverzeichnis Top Traveling Sites