Abenteurer und Bergfex Paul Hanny

Der 70-jährige Paul Hanny aus Sulden ist ein Südtiroler Original und ein Geschichtenerzähler. Er ist der “Südtiroler Till Eulenspiegel” oder der “Baron Münchhausen von Sulden”.  Schon als jungen Mann zog es den gebürtigen Vinschgauer hinaus in die weite Welt. Er lebte einige Monate in Brasilien, war im Bobteam Italia 1 und als Beifahrer bei der Rallye Marokko dabei. Als er die Bergsteiger-Legende Reinhold Messner kennenlernte, fand er einen Freund fürs Leben: Mit ihm ging er auf Achttausender-Expedition, durchquerte Bhutan, machte die ersten Fotos vom Gletschermann Ötzi, holte die Yaks nach Sulden und brachte das kleine Dörfchen immer wieder ins Gespräch. Bei Thorsten Otto (Bayern 3) erzählte Hanny außerdem, was er mit Michael Jackson erlebt hat, wieso er mal nackt durch München gelaufen ist und warum ihm der Gedanke an Leberknödelsuppe mal das Leben gerettet hat.

Hier der Link zu allen Mensch Otto“  Sendungen, unter anderem die mit Paul Hanny zum direkt anhören oder downloaden.

1 Kommentar zu „Abenteurer und Bergfex Paul Hanny“

  • Alois:

    Ja, der Paul, der kann erzählen – er ist ein “Geschichtenerzähler” ! Im neuen Buch von Jürgen Todenhöfer: “Teile dein Glück – und du veränderst die Welt” kann man das direkt im II. Kapitel und ff auch nachlesen. Übrigens das Buch von Jürgen Todenhöfer, der ja auch in Sulden neben Yak & Yeti zeitweilig seine Häuser bewohnt, kann ich nur empfehlen ! Er sagt u. a. auch: “Glück ist das einzige Gut, das größer wird, wenn man es teilt. Man kann es selbst dann schenken, wenn man keines hat”. – Denkt mal drüber nach !

Kommentieren

Quality Selection 2014
Kategorien
Webcam Sulden

picasa_18x57

youtube_220x70

facebook_220x70

Partner-Betriebe

Pure Mountain Sulden

Blogverzeichnis Top Traveling Sites